Destination – Krolop & Gerst
Seite auswählen

Teilfinanziert* von

Wähle deine Destination!


WORUM GEHT ES?

Projekt Destination

Mit unserer neuen Reihe „DESTINATION“ wollen wir zeigen, wie Fotografie wirklich ist. Wir wollen uns nicht nur auf das fertige Resulat beschränken und den (manchmal auch beschwerlichen) Weg dorthin unter den Tisch fallen lassen! 

Wir wollen unsere YouTube-Videos erweitern in eine neue Richtung. DESTINATION steht für das Erlebnis der Fotografie, Marcs und meine blöde Erfahrungen und natürlich auch Technik und Kniffe rund um die Fotografie auf Reisen. Es soll ein Format sein, was man sich gerne am Abend anschaut, weil man sehen will wie es weiter geht und nicht wie sonst bei unseren Videos mit 100% Kopf nachgrübeln muss. 

Fotografie

Tipps und Tricks in kleinen Dosen. Es muss nicht immer nur Tutorial sein. Manchmal geht es doch einfach auch nur um schöne Fotos. Den Kopf nicht auf 250% haben sondern genießen und abschalten können. Für uns ist das ein neuer Ansatz. Weg von trockenen Tutorials, hin zu mehr gelebter Fotografie. Freude, Wissen und Leidenschaft in einem Konzept vereint.

Reisedoku

Andere Länder, andere Sitten, andere Motive, andere Erlebnisse. Wir fanden es schade, dass unsere Erlebnisse immer auf das Ergebnis reduziert waren und unsere Leidenschaft, unser Miteinander nie gezeigt wurden.

Entertainment

Neben der Fotografie und dem Reisen geht es auch um das was neben der Arbeit passiert. Unterhaltsame Momente und einige Abenteuer sollen nicht zu kurz kommen.

# TRANSPARENZ

Überall wohin man guckt, Schoko-Werbung oder Schmink-Tipps von Influencern. Wir (Martin & Marc) sind keine Influencer sondern Fotografen. Wir machen Tutorials. Trotzdem wissen wir um unsere Wirkung und dass wir mehr oder minder auch „influencen“, egal ob gewollt oder nicht und sehen uns daher selbst in der Pflicht, objektiv und nach bestem Wissen zu beraten. Unser Wort ist nur so stark wie unsere Glaubwürdigkeit.

Viele Projekte verwirklichen wir in eigener Regie und legen die Kosten selbst aus. Viele Projekte machen wir natürlich auch um indirekt dann wieder Tutorials und Downloads zu verkaufen, die meisten Projekte aber machen wir doch einfach nur, weil wir Bock drauf haben.

Trotzdem ist ab einer gewissen Größe SCHLUSS. Da fehlen uns manchmal die Möglichkeiten und dann stehen wir vor der Entscheidung, lieber a) gar nicht, b) sehr reduziert oder c) finanzielle Mittel besorgen.

Daher klipp und klar!
„DESTINATION WIRD VON NIKON MITFINANZIERT UND ENTHÄLT OFFENSICHTLICH VIEL VIEL WERBUNG. IST NICHT ZU VERMEIDEN WENN WIR DAMIT ARBEITEN UND DARÜBER SPRECHEN. WIR FILMEN UND FOTOGRAFIEREN DESTINATION AUSSCHLIEßLICH MIT NIKON KAMERAS.“

Fun Facts Namibia

Kilo Bohnen

Handtücher

GB Festplatten

Videodaten

Kilo Bohnen

Handtücher

GB Festplatten

Videodaten

Das Team


Thomas

Nixon

Marc

Gerst

Martin

Krolop

Thilo

Vorderbrück

Marc

Gerst

Martin

Krolop

Thilo

Vorderbrück

Thomas

Nixon

Jetzt ansehen auf:


Kinotour

Destination Namibia

ALLE TERMINE UND TICKETS UNTER

–>KINO.KROLOP-GERST.COM<–

 

Staffel 1: Destination Neuseeland

Für unsere erste Staffel in Neuseeland waren wir zu viert zwei Wochen in Neuseeland, 3 Monate Planung steckten in der Staffel und 8 Monate wurde geschnitten. Fast 3 Wochen pro Folge mit sämtlichen Vertonungen und der ganzen Recherche die damit einher geht.

Kinotour

12 Epsioden unserer Reise nach Neuseeland haben wir gedreht. Und daraus ist eine ganz besondere Version nur für Kinos entstanden. 10 Kinos in Deutschland und Österreich verteilt haben wir besucht und in toller Kinoatmosphäre einen tollen Abend verbracht!

Hier konnten wir so manches zeigen, was in den finalen Folgen nicht zu sehen war! 

YouTube

Im wöchentlichen Rhythmus wurden die 12 Folgen auf YouTube veröffentlicht. Mittlerweile sind alle Folgen von Destination Neuseeland bereits auf YouTube erschienen und können jederzeit in voller Länge angeschaut werden!

Staffel 2: Destination Namibia

Für unsere erste Staffel in Neuseeland waren wir zu viert zwei Wochen in Neuseeland, 3 Monate Planung steckten in der Staffel und 8 Monate wurde geschnitten. Fast 3 Wochen pro Folge mit sämtlichen Vertonungen und der ganzen Recherche die damit einher geht.

Für Namibia haben wir nochmals einen drauf gelegt. Mehr Planung, mehr Zeit, mehr Manpower und mehr Zeit hinterher. Aber gleich viel Output. Das heißt wir stecken die Arbeit nicht in mehr Videos sondern in BESSERE!!!! Videos.

COMING SOON!